25. Nov 2021

Delbrück: Gottesdienst am Adventsamstag mit Abstandsregeln - »Zeit der Stille« mit 2G-Regelung - Firmfeier mit Abstandsregeln

Delbrück: Gottesdienst am Adventsamstag mit Abstandsregeln -  »Zeit der Stille« mit 2G-Regelung - Firmfeier mit Abstandsregeln
Delbrück: Gottesdienst am Adventsamstag mit Abstandsregeln - »Zeit der Stille« mit 2G-Regelung - Firmfeier mit Abstandsregeln

Delbrück. Da der Besuch des Delbrücker Adventsmarkts auf dem historischen Kirchplatz am Samstag, 27. November, ab 15 Uhr nur unter strikt kontrollierten 2G-Bestimmungen (Geimpft oder Genesen) möglich ist, müssen sich Gottesdienstbesucher, die diese 2G-Regelung nicht erfüllen, dann eine besondere Zugangsberechtigung an den Eingängen zum Kirchplatz abholen. Mit dieser Berechtigung können sie ungehindert sowohl zum Beichtangebot ab 16 Uhr sowie zum Gottesdienst in die Pfarrkirche St. Johannes Baptist um 17 Uhr gelangen. Ein anschließender Besuch auf dem Adventsmarkt ist aus Infektionsschutzgründen mit der Zugangsberechtigung für den Gottesdienst nicht möglich. Darauf weisen die Delbrücker Marketinggemeinschaft DEMAG und der Pastoralverbund Delbrück-Hövelhof ausdrücklich hin.

Die 2G-Regelung gilt auch für das Angebot »Zeit der Stille« der Jungen Kirche Delbrück, das im Anschluss an den Gottesdienst in der Pfarrkirche beginnt. Wer dort im Kerzenschein einen Moment der Ruhe genießen, ein Gebetsanliegen abgeben oder ein Gesprächsangebot mit einem Geistlichen wahrnehmen möchte, ist mit dem 2G-Prüfnachweis des Adventsmarktes dazu herzlich eingeladen.

Nicht betroffen von der 2G-Regelung ist die Firmfeier dann am Sonntag, 28. Dezember, die bereits um 10 Uhr beginnt. Hier gilt weiterhin die bekannte Masken-und Abstandsregelung mit reduzierten Sitzplätzen. Allerdings bittet Pfarrer Haase darum, die Kirche und den Kirchplatz abschließend zügig zu verlassen, da der Adventsmarkt seine (Kontroll-)Pforten bereits um 12 Uhr öffnet. Gottesdienstbesucher ohne 2G-Nachweis können ihn nicht betreten. Wer sich und andere schützen möchte, sollte auch als Geimpfter sowohl für den Besuch auf dem Adventsmarkt wie der Gottesdienste vorab einen Schnelltest absolvieren.

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z. B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, um unser Angebot für Sie stetig verbessern sowie alle Inhalte unter Berücksichtigung einer komfortablen Bedienung gewährleisten zu können. Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.