01. Mai 2022

Kopfkino für alle Interessierte geht in die zweite Runde

Nachdem die Junge Kirche bereits im Januar gezielt Jugendliche zum Kopfkino eingeladen hatte, werden nun alle Interessierten angesprochen. Auf acht aufeinanderfolgenden Montagen wird gemeinsam die erste Staffel der Serie „The Chosen“ geschaut.

Im Anschluß an den Film lädt die Junge Kirche zu einem Austausch ein, um über das Wahrgenommene ins Gespräch zu kommen. „Wir werden uns an acht aufeinanderfolgenden Montagabenden je eine Folge der Serie anschauen, in der das Leben und Wirken von Jesus Christus dargestellt wird“, erklärt Gemeindeassistent Jan-Niklas Kleinschmidt. 

Neben dem Kinoerlebnis mit dem Historienfilm geht es dem Vorbereitungsteam vor allem um einen Abend in guter Atmosphäre. „Selbst wenn Interessierte nur an bestimmten Abenden teilnehmen können, ist das kein Problem. Jeder ist bei uns willkommen Die Folgen selbst können zuhause auf „Youtube“ nachgeholt werden“, ergänzt Kleinschmidt.

Jeweils um 19.00 Uhr im Pfarrheim Delbrück (Johanneshaus) treffen sich die Interessierten. Eine Anmeldung ist nicht notwendig, die Veranstaltung ist kostenlos. 

Start des Kopfkinos mit »The Chosen«, Folge 1, ist am Montag, 02. Mai 2022. 

Bei Fragen ist Jan-Niklas Kleinschmidt erreichbar per Mail unter jn-nklsklnschmdtpv-dlbrck-hvlhfd oder über Telefon 0172-8564995.

Kopfkino
Kopfkino

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z. B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, um unser Angebot für Sie stetig verbessern sowie alle Inhalte unter Berücksichtigung einer komfortablen Bedienung gewährleisten zu können. Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.